MGV Uedem wieder auf kleiner Fahrt

 

13 Sänger des MGV „Liedertafel“ Uedem ließen es sich nicht nehmen, zusammen mit Sängern der MGV Sevelen an der diesjährigen Fahrradtour teilzu­nehmen

In diesem Jahr wurde wie schon im letzten Jahr eine Fahrradtour mit dem befreundeten Männergesangverein Sevelen geplant und durchgeführt. Die Organisation der Veranstal­tung lag dieses Mal in den Händen des MGV Sevelen.

Der Start war für Samstagmorgen um 10:30 Uhr ab dem Sevelner Freizeitgelände an der Tennishalle am Sportplatzweg vorgesehen. Natürlich ging es nicht pünktlich los, denn schon die Begrüßung der Sänger untereinander und dargereichte Getränke verzögerten den Start.

Die Strecke führte bei erst wolkenverhangenem Himmel und angenehmen Temperaturen zunächst über Oermten und vorbei an Kamp-Lintfort zu einem ersten Etappenziel, dem „Samanshof“, einem bekannten Ausflugsziel, wo im Biergarten ein erster technischer Halt für verdurstende Teilnehmer eingelegt wurde. Ein zweiter Streckenabschnitt führte an Schloss Bloemersheim und Vluyn vorbei in Rich­tung Neufeld, wo im Restaurant „Akropolis“ verbrauchte Energie in Form von Nahrung und Flüssigkeit nachgetankt wurde. Eine dritte Etappe führte zum Bauerncafé „Kornblume“ in der Nähe von Orbroich, wo Kaffee und Kuchen eingenommen werden konnten. Spontan nahmen wir die Gelegen­heit wahr, einem dort gerade getrauten Brautpaar ein Ständchen zu bringen.

Die Rückkehr zum Ausgangspunkt verlief dann bei strahlend blauem Himmel wie der gesamte Tag ohne Probleme. Ein gemütliches Beisammensein mit Grill-Leckereien bildete einen gut abgestimmten Abschluss für einen gelungenen Julisamstag.

Ein besonderer Dank gilt den Sängern aus Sevelen für die Überlassung der Bilder